A Glamour Night of Soul, Blues and Funk


SOUL UP


Hits aus der Ära des Memphis- und Motown-Soul,
Rhythm'n Blues aus Chicago und
der lebendige, treibende Funk eines James Brown.


Auf der Bühne der Partyband regnet es jede Menge Hits von Aretha Franklin, Otis Redding, Wilson Pickett, Ray Charles, Joe Cocker, den Blues Brothers bis hin zu Tina Turner. Eine gelungene, abwechslungsreiche Mischung aus Soul-Klassikern, Funk-Hymnen und Kultsongs der 60er, 70er und 80er Jahre. Garant für eine lebendige Tanzfläche!

Gospelsängerin Karen Schlögl bringt einen powervollen Mix, ob stilvolle Balladen oder heiße, explosive Groove-Nummern.

Für das nötige Fundament sorgen Jürgen "Zieli" Zielbauer an der Gitarre, Markus Schlögl am Bass, Martin Hertner an Piano und Orgel und Wolfgang Jankovsky am Schlagzeug.

Den Kick setzen The Fabulous Bee Horns: Bastian Kuthe am Saxophon und Hartmut Weber an der Trompete.


Hit the road - don’t miss Soul Up - der Soundtrack für Nachtschwärmereien!


Booking: Jürgen Zielbauer, Felsenstr. 34, D-70794 Filderstadt, T: 0711/70 52 50, F: 0711/777 60 46,


Gefragt sind wir auf EVENTS und in CLUBS:

wenn z.B. Schumi mit Ferrari Weltmeister wird, heizen wir auf der Formel 1-Party im Mercedes Forum Stuttgart ein.

Auf dem Stuttgarter Sommerfest tritt unser Publikum den heiligen Rasen platt (Entschuldigung!).

Wenn bei der ersten Katamaran-Regatta auf dem Bodensee der Wind wegbleibt, sorgen wir für die nötige Soul Power am Überlinger Dock of the Bay.

Wir wollen ja nicht angeben, aber sich bei ´nem Open Air die Garderobe mit Marla Glen und Yothu Yindi zu teilen hat auch seinen Reiz!

Ob beim Fest der Nationen in Berlin, beim Bürgerfest in Esslingen, der Musiknacht in Kirchheim, beim Kultursommer auf der Burg Hohenneuffen oder in den Kulturkneipen und Musikclubs in Süddeutschland – unser Publikum und wir haben immer einen riesigen Spaß. Egal ob wir auf einer mit Regen überschwemmten Bühne spielen oder in einem Hotel ohne Bettzeug übernachten müssen, es ist immer eine tolle Party!

Unsere Auftritte locken sogar Leute von der Presse an
(die mit den tollen Ausweisen):

"Soulistisches vom Feinsten."

"Die Abräumer von den Fildern…"

"…dürfte auch in der 'windy city' Chicago nicht anders sein, wenn Etta James den Blues hat."

"Besonders beeindruckend die stimmlichen Leistungen der beiden Vocalisten Karen Schlögl und Horst Neumann, die mit ihren 'Naturinstrumenten' den Abend beherrschten… auch der instrumentale Hintergrund stimmte von Anfang bis Ende."

"Wer sich richtig die Seele schütteln möchte, wie bei Soul Up angepriesen wurde, kam auf seine Kosten…"

"…der ganzen Truppe war die Erfahrung von vielen Jahren Konzertbetrieb positiv anzuhören. So stellen wir uns den Soundtrack für Nachtschwärmereien vor."

"Alte Klassiker wurden ebenso im Originalsound gespielt wie aktuelle Hits bekannter Größen und die Konzertbesucher waren von der Musikshow durchweg begeistert."

"…ein grooviger Abend, bei dem die Besucher wieder einmal die Möglichkeit hatten, nach Herzenslust zu tanzen, mitzusingen und mitzuklatschen."

"Soul Up brachten Musik, die das Publikum fesselte und mitriss."

"Ein Superlanges Konzert der Oberklasse."

"Die Sängerin Karen Schlögl verfügt über eine enorme Stimme, die sie in einer tollen Interpretation von Tina Turners Nutbush City Limits voll auslebte."

"Der Sound stimmte, der Soul Up-Groove kam transparent und 'fett' aus den Boxen."

„…nusstrockener Sound!“

„Super!“

„Spitze!“